Marienkrankenhaus SchwerteBerufPersonalphilosophie

Personalphilosophie

Die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrer Arbeit ist für ein Krankenhaus von zentraler Bedeutung. Nur dann, wenn Ärzte, Pflegekräfte und Mitarbeiter der Verwaltung zufrieden mit ihren Arbeitsbedingungen sind, kann es gelingen, den hohen Qualitätsansprüchen, denen sich das Marienkrankenhaus stellt, gerecht zu werden.

Aus diesem Grund bietet die Klinik den Mitarbeitern einiges an Leistungen, um die Mitarbeiterzufriedenheit zu unterstützen.:

  • in einem Kindergarten, der direkt gegenüber der Klinik – Standort Goethestraße – liegt, sind für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Plätze reserviert. Auch sollen garantierte und auf die Arbeitszeit abgestimmte Betreuungszeiten die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern helfen.
  • die Bruderhilfe bietet als Versicherung für Mitarbeiter in kirchlich getragenen Unternehmen günstige Tarife an
  • einmal im Jahr – abwechselnd im Sommer oder im Winter – findet ein großes Betriebsfest statt
  • in der Cafeteria des Krankenhauses können Mitarbeiter zu vergünstigten Konditionen speisen
  • alle zwei Monate erscheint eine Mitarbeiterinformation mit allen das Krankenhaus betreffenden Neuerungen und Veränderungen
  • ein speziell eingerichtetes und für alle zugängliches Intranet garantiert die aktuelle Weitergabe von Informationen
  • das gute Arbeitsklima und die ausgeprägte Mitarbeiterorientierung des Marienkrankenhauses sind dokumentiert. Während des KTQ-Verfahrens erhielt die Klinik besonders in dieser Kategorie die besten Bewertungen
  • ein Parkdeck direkt am Krankenhaus mit mietbaren Stellplätzen ermöglicht es, innerhalb kurzer Zeit an den Arbeitsplatz zu gelangen
  • die wirtschaftlich gute Situation und die außerordentlich hohe Reputation der Klinik garantieren sichere Arbeitsbedingungen