Marienkrankenhaus2019-03-25T10:31:33+02:00

Über uns

Träger der Marienkrankhaus Schwerte gem.GmbH ist die Katholischen Kirchengemeinde Schwerte. Am 1. August 2014 hat die Gesellschaft ebenfalls die Trägerschaft des Evangelischen Krankenhauses Schwerte übernommen. Somit verfügt die Klinik über zwei Standorte, einen in der Goethestraße, einen in der Schützenstraße“.

An der Spitze des Marienkrankhauses steht die Gesellschafterversammlung mit allen an der gem.GmbH beteiligten Institutionen und Personen – in der Regel Vertreter der Katholischen Kirchengemeinde. Die Versammlung wählt den Verwaltungsrat, der Geschäftsführer Jürgen Beyer kontrolliert. Die Ärztliche Leitung (PD Dr. Thomas W. Spahn), die Geschäftsleitung (Monika Hilsmann) und die Verwaltungsleitung (Patrick Kruscha) bilden gemeinsam die Betriebsleitung der Klinik. Monika Hilsmann leitet zudem das Marienkrankenhaus am Standort Schützenstraße.

Mit fast 1000 Beschäftigten ist das Marienkrankenhaus Schwerte der größte Arbeitgeber in der Stadt. Im Jahr werden an beiden Standorten rund 18.000 Patienten umfassend betreut – technisch auf höchstem Niveau, medizinisch kompetent und serviceorientiert.

Leitung

Die Aufsichts- und Leitungsorgane des Krankenhauses tragen im Zusammenspiel mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine besondere Verantwortung für den Erfolg. Daher stellen wir Ihnen die Aufsichts- und Leitungsorgane mit den jeweiligen Funktionsträgern gerne vor.

Dietmar Zitzelsberger

Verwaltungsratsvorsitzender

Jürgen Beyer

Geschäftsführer

PD Dr. Thomas W. Spahn

Geschäftsbereich Ärztlicher Dienst

Monika Hilsmann

Geschäftsbereich Personal,
Prozessmanagement,
Standortleitung Schützenstraße

Patrick Kruscha

Geschäftsbereich Verwaltung

Ein Krankenhaus, zwei Standorte

Standort Goethestraße

Goethestraße 19
58239 Schwerte
Telefon 02304 – 109 – 0
Telefax 02304 – 109 – 207

Kompetent, menschlich, qualitativ hochwertig: Am Standort Goethestraße werden in sechs Fachbereichen und in der HNO-Belegabteilung jedes Jahr fast 14.000 Patienten betreut. Diverse Zentren und Abteilungen mit fachlichen Schwerpunkten ergänzen das medizinische Leistungsspektrum.

Standort Schützenstraße

Schützenstraße 9
58239 Schwerte
Telefon 02304 – 202 – 0
Telefax 02304 – 202 – 109

Der Standort Schützenstraße widmet sich besonders der Behandlung und Versorgung älterer Patienten. Mit der Klinik für Geriatrie, dem Fachbereich Innere Medizin sowie fünf weiteren Zentren, u.a. für multimodale Schmerztherapie, Schluckstörungen und Schlafmedizin, steht in der Schützenstraße ein spezialisiertes und hochqualifiziertes Behandlungsangebot zur Verfügung.

Marienkrankenhaus Schwerte gem. GmbH

Goethestraße 19
58239 Schwerte
Telefon 0 23 04 – 109 – 0
Telefax 0 23 04 – 109 – 207
E-Mail info@marien-kh.de

 

Schützenstraße 9
58239 Schwerte
Telefon 0 23 04 – 202 – 0
Telefax 0 23 04 – 202 – 109
E-Mail info@marien-kh.de

NOTFALL

Zentrale Notaufnahme
Standort Goethestraße

02304 109-0

Zentrale Notaufnahme
Schützenstraße

02304 202-138