Minimal-invasive Chirurgie

Minimalinvasive Techniken (Schlüssellochchirurgie) sind heute Standard in der Gynäkologie. Trotzdem werden immer noch viele Operationen über einen Bauchschnitt durchgeführt. Durch die große Erfahrung des Chefarztes (MIC II Zertifikat der AGE) und seines Teams sind Bauchschnitte bei uns selbst bei bösartigen Erkrankungen die Ausnahme. Dadurch sind Schmerzen, stationäre Aufenthaltsdauer und Erholungszeit deutlich reduziert.

Leistungsspektrum

Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie):

bei zu starken oder zu langen Blutungen

Verödung der Gebärmutterschleimhaut – NovaSure (auch als Goldnetz bekannt)

Entfernung von Myomen und Verwachsungen

Diagnostik und Therapie bei Kinderwunsch

Bauchspiegelung (Laparoskopie):

Diagnostik und Therapie von Unterbauchschmerzen

bei Endometriose

Entfernung von Myomen

Entfernung von Zysten

Totale oder Teilentfernung der Gebärmutter (TLH oder LASH)

bei Gebärmutterkrebs

Lymphknotenentfernung

Senkungszustände der Scheide oder Gebärmutter

Diagnostik und Therapie bei Kinderwunsch