|Vortrag Minimal-invasive Hüftendoprothetik
Vortrag Minimal-invasive Hüftendoprothetik2018-09-25T16:40:37+02:00
Datum
02.10.2018

Dr. Dirk Luther, Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, stellt Dienstag, 2. Oktober, um 18.00 Uhr in der VHS, am Markt 11, die minimal-invasive Hüftendoprothetik vor. Dabei wird der künstliche Gelenkteil-Ersatz über eine schon bestehende Muskellücke eingebaut. Vorteile: Bereits kurz nach der Operation startet die Mobilisation, Wundschmerzen verringern sich, die Beschwerden in der Hüfte sind verschwunden, die Beweglichkeit ist schneller wieder hergestellt und das Komplikationsrisiko deutlich reduziert.

NOTFALL

Zentrale Notaufnahme
Standort Goethestraße

02304 109-0

Zentrale Notaufnahme
Schützenstraße

02304 202-138