Konzertreihe Abständchen startet

Konzertreihe „Abständchen“ startet

Adventszeit in der Klinik: Das Marienkrankenhaus hat sich ein buntes Programm einfallen lassen, um trotz Pandemie Mitarbeitenden die Dienste und Patienten den Aufenthalt angenehmer zu gestalten und zu versüßen.

Los geht es am Mittwoch, 1. Dezember. Die Formation „&Band“ ist zu Gast und spielt für Patienten und Mitarbeitende ab 18 Uhr nicht öffentlich ihr „Abständchen“-Programm. Musiker Stefan Käßner, Stefan Breuer und Matthias Möller positionieren sich auf dem Vordach des Klinik-Haupteingangs, um von dort Instrumente – Gitarren und Cajon – erklingen zu lassen.

Sonntag, 5. Dezember, tritt vor dem Krankenhaus in der Schützenstraße das Duo „Motivation-heute“ auf. Ab 18 Uhr präsentieren dann Florian Danowski und Dirk Rosenbaum ihr musikalisches Weihnachtsprogramm.

Die Bands wiederholen die Adventskonzerte auf Abstand am Mittwoch, 8. Dezember, in der Schützenstraße („&Band“) sowie am Sonntag, 19. Dezember, in der Goethestraße („Motivation-heute“).   

Montag, 6. Dezember, startet in der Klinik der Verkauf von Stutenkerlen. Dann können ab 13.30 Uhr Mitarbeitende anderen Kolleginnen oder Kollegen durch das Schenken eines Hefegebäck-Teilchens beglücken oder Besucher Patienten mit einem adventlichen Mitbringsel eine Freude bereiten. Der Erlös kommt der Aktion „Heilig Abend nicht allein“ zugute, die von der St. Marien-Kirchengemeinde und dem Sozialdienst katholischer Frauen organisiert wird.

Darüber hinaus werden in den Cafeterien des Marienkrankenhauses für Patienten, Besucher und Mitarbeitende am 8. und 22. Dezember leckere Waffeln gebacken und kostenlos abgegeben.

2021-11-30T13:00:07+01:00
NOTFALL

Zentrale Notaufnahme
Standort Goethestraße

02304 109-0

Zentrale Notaufnahme
Schützenstraße

02304 202-138