Nach der Geburt2019-09-30T12:07:17+02:00

Die Kurse beginnen rund 10 – 12 Wochen nach der Entbindung und beinhalten gezielte Gymnastik sowie Beckenbodentraining. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Fragen zum Babyalltag zu stellen und sich mit anderen Müttern auszutauschen.

Wann
die Kurse beginnen in regelmäßigen Abständen vormittags oder abends

Wo
In der Elternschule

Dauer
(10 Stunden)

Leitung
Hebammen des Marienkrankenhaus Schwerte und freiberufliche Hebammen

Kosten
Werden von der Krankenkasse übernommen

Anmeldung
In der Elternschule oder online

Hierbei handelt es sich um eine schonende und durch die Dichte des Wassers äußerst effektive, aufbauende Rückbildungsgymnastik. Stärkung des Beckenbodens und der körpereigenen Leistungsfähigkeit sind Ziele dieses Trainings für Frauen.

Wann
Montags von 19.15 – 20.30 Uhr oder

Mittwochs von 19.45 – 21.00 Uhr 

Wo
Bewegungsbad des Marienkrankenhaus Schwerte

Leitung
Alexandra Ledic
(Hebamme und Beckenbodentrainerin)

Dauer
8 × 75 Min.

Kosten
Übernahme durch die Krankenkasse oder als Zweitkursus 80,00 €

Anmeldung
In der Elternschule oder online

Möchten Sie die Feinzeichen und Signale Ihres Babys sehen? Möchten Sie erfahren, wie Sie Ihr Baby dabei unterstützen können, sich selber zu regulieren? Möchten Sie im Kurs und zu Hause mit Ihrem Baby bewusste Begegnungsmomente erleben, die wertvoll wie Edelsteine sind? Möchten Sie ihr Baby feinfühlig auch in herausfordernden Momenten begleiten? Dann sind Sie im BaySis® Kurs richtig. Tauchen Sie bei jedem BaySis® Treffen in die Welt Ihres Babys ein und verstehen Sie, aus der Sicht Ihres Kindes, was es Ihnen sagen möchte und was es benötigt. Für Babys in der 3. bis 16. Lebenswoche

Wo
Tennishalle Westhofen, Am Gartenbad 3,
58239 Schwerte

Leitung und Anmeldung
Katrin Krüger
(Mitentwicklerin des Kurskonzepts)
Tel.: 02304 – 963024
katrin-krueger@schwerte.de

Dauer
:
5 Treffen zu je 90 Minuten
Maximal 8 Elternteile und 8 Babys

Termine: auf Anfrage

Kosten:
85,00 €

Das offene Stillcafé lädt Schwangere, Stillende und alle interessierten Mütter und Großmütter zum Erfahrungsaustausch und gemütlichen Beisammensein in die Elternschule ein. Geplaudert wird über alles rund um das Thema Baby. Außerdem wird der erste Babybrei selbst hergestellt.

Wann
Mittwochs von 10.00 – 11.30 Uhr

Wo
In der Elternschule

Leitung
Hebammen und Säuglingsschwestern des Marienkrankenhaus Schwerte

Ohne Anmeldung

Stärkung von Bauch-, Beckenboden-, und Rückenmuskulatur. Einstieg ab dem 5. Monat nach der Entbindung möglich! Es handelt sich um ein moderates Stabilisierungstraining („Powerhouse“), die tiefliegende Muskulatur wird gut aufgebaut, das ursprüngliche muskuläre Gleichgewicht wieder herstellt und die Wirbelsäule aufgerichtet. Yoga wirkt sich positiv auf Gesundheit, Lebensfreude, mental-emotionale Balance und Stressbewältigung aus (Krankenkassen anerkannt).

Termine

Freitags von 18.15 – 19.30 Uhr

18.01. – 22.03., 10 × 75 Minuten

11.10. – 06.12. (außer 01.11.), 8 x 75 Min.

Weitere Termine auf Anfrage!

Kosten

12,00 € pro Sitzung

Wo

In der Elternschule, Raum K08

Leitung

Gudrun Kübber (Yogalehrerin BDY/EYU, Zusatzausbildung für prä- und postnatales Yoga, Krankenschwester)

Anmeldung
In der Elternschule oder online

fitdankbaby® ist ein innovatives Fitnessprogramm für Mamas mit Babys, nach der Rückbildung. Es vereint Fitnesstraining für Mamas und altersgerechte Babyübungen in einem. Das Baby ist in die Stunde eingebunden, der speziell entwickelte Gurt unterstützt die sicheren und kontrollierten Ausführungen der Übungen im Stand und auf der Matte.

Wann
Fortlaufende Kurse montags und donnerstags
fitdankbaby® MAXI (Babys von 8 – 12 Monaten) 09.30 – 10.45 Uhr
fitdankbaby® MINI (Babys von 3 – 7 Monaten) 10.45 – 12.00 Uhr
1 x pro Quartal papa-Spezial (1 Std. am WE/10€)

Wo
In der Elternschule

Dauer
8 × 75 Minuten

Kosten
80,00 €

Leitung und Anmeldung

Sandra Heindorff
Sandra.Heindorff@fitdankbaby.de
Tel: 0176-38364410

Anmeldung und Termine
www.fitdankbaby.de

Ergänzend zu den regulären Kursen werden während des obligatorischen „Spazierganges“ mit dem Kinderwagen gezielte Übungen und Bewegungen in der Gruppe angeboten. Die Babys, egal welchen Alters, sind immer mit dabei. Während der Bewegung an der frischen Luft werden die Problemzonen gekräftigt, Kraft, Ausdauer und Leistungsfähigkeit gestärkt, Kalorien verbrannt und Stress abgebaut.

Wann
dienstags und donnerstags von März bis Oktober, 10 Uhr

Termine: unter www.fitdankbaby.de

Wo
Treffpunkt Rohrmeisterei

Leitung und Anmeldung
Sandra Heindorff
Sandra.Heindorff@fitdankbaby.de
Tel: 0176 – 38364410

Tragen ist eine wunderbare Möglichkeit, die Bindung zwischen Eltern und Kind zu stärken, Linderungen bei Bauchschmerzen o.ä. zu schaffen oder einfach mal wieder die Hände frei zu haben.
An diesem Abend erfahren Sie einiges über die Hintergründe des Tragens, lernen unterschiedliche Tragehilfen und Tragetücher kennen, können verschiedene Systeme einem genauen Test unterziehen und erfahren, wie sich gute und weniger gute Tragen unterscheiden. Egal ob noch schwanger oder schon frisch gebackene Mama, Trage-Neuling oder „alter Hase“, hier sind alle willkommen!

Wann
Montags von 16.45 – 18.45 Uhr
18.02. | 01.07. | 09.09. | 02.12.

Wo
In der Elternschule

Dauer
2 Stunden

Leitung
Nadine Kastenmaier (Physiotherapeutin & Trageberaterin)

Kosten
6,00 € pro Person bar an die Kursleitung

Anmeldung
In der Elternschule oder online

Die Massage ist die ursprüngliche Art des „Gesundstreichelns“, welche der Vermittlung von Ganz- körperwohlbefinden dient. In diesem Kursus werden Ihnen die Grundlagen der indisch-schwedischen Babymassage nach F. Leboyér und V. Schneider vermittelt. Für Babys in der 5. – 16. Lebenswoche.

Wann
Montags oder donnerstags von 10.00 – 11.00 Uhr
in regelmäßigen Abständen

Wo
In der Elternschule

Leitung
Nanja Kersebaum (Hebamme) montags

Maria Stamm (Kinderkrankenschwester) donnerstags

Dauer
5 × 1 Stunde

Kosten
50,00 €

Anmeldung
In der Elternschule oder online

Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP®) vermittelt Spiel- und Bewegungsanregungen und unterstützt die individuelle Entwicklung der Babys. Während der Gruppenstunden sind die Babys nackt, um ihnen viel Bewegungsfreiheit zu ermöglichen. Die Babys haben erste Kontakte zu Gleichaltrigen und freuen sich aneinander. Eine Gruppe besteht aus acht Müttern/Vätern und ihren gleichaltrigen Babys. In der Gruppe können die Eltern Erfahrungen austauschen, wichtige Themen besprechen und miteinander und voneinander lernen.

Wann
Die Kurse beginnen für Kinder zwischen der 4. und 6. Lebenswoche, weitere Kurse für jede Gruppe bis zum Ende des 1. Lebensjahres im Anschluss.

Wo
Tennishallen Westhofen
Am Gartenbad 3, 58239 Schwerte

Leitung
Katrin Krüger
(Erzieherin, PEKiP®-Gruppenleiterin)
Tel. 02304-963023
katrin-krueger@schwerte.de

Kosten
85,00 €

Dauer
10 x 90 Minuten

Anmeldung
in der Elternschule oder online

Die Kurse finden im Wechsel in Schwerte oder in Holzwickede statt!

Wo
Alois-Gemmeke-Haus
Hauptstr. 51, 59439 Holzwickede

Leitung und Anmeldung
Ruth Dettmar
(Erzieherin, PEKiP®-Gruppenleiterin) Tel. 02301-919594 ruth@dettmar.net

Kosten
85,00 (bar vor Ort)

Dauer
10 × 90 Minuten

Babys ab dem 4. Lebensmonat erfahren in diesem Kursus Wohlbefinden und Freude durch erste Erfolge beim spielerischen Heranführen an das Element Wasser. Eine frühe Wassergewöhnung fördert die motorische, geistige, seelische und soziale Entwicklung sowie das Selbstvertrauen Ihres Kindes.

Wann
1. Quartal: 06.01. – 07.04.
2. Quartal: 28.04. – 14.07. | (Ostern sowie keine Kurse Pfingsten)
3. Quartal: 28.07. – 06.10.
4. Quartal: 13.10. – 22.12.

Wo
Bewegungsbad des Marienkrankenhauses Schwerte

Kosten
12,00 € pro Termin

Anmeldung und weitere Infos
„Die Schwimmschule“ Cornelia Döring
www.die-schwimmschule.de“ (Kontaktformular)
0231 – 475 52 52
Mo – Fr. 9.00 – 12.00 Uhr
Di – Do. 13.00 – 17.00 Uhr

Manche Babys weinen sehr oft und scheinbar ohne Grund, was für die betroffenen Eltern eine große Belastung bedeutet. In der Sprechstunde erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen und einen erweiterten Einblick in die Sprache Ihres Kindes, damit Sie bald ein entspannteres Familienleben genießen können.

Wo
In der Praxis von Claudia Pap-Hündersen, Klusenweg 32, 58239 Schwerte

Leitung
Claudia Pap-Hündersen
(Heil- und Entspannungspädagogin)

Kosten
25,00 € (bar vor Ort)

Anmeldung
Claudia Pap-Hündersen unter 02304 – 12188 www.fruehfoerderung-schwerte.de

Das Leben mit Kindern ist wunderbar und zugleich echt anstrengend. Eltern stehen großen Herausforderungen gegenüber, nicht immer lässt sich alles so ohne weiteres unter einen Hut bringen. Wer keine Hilfe von Familie, Nachbarn oder Freunden hat, kann sie in den ersten Lebensjahren des Kindes von wellcome erhalten – individuell und unbürokratisch. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des Schwerter Netzes für Jugend und Familie kommt ein- bis zweimal in der Woche nach Hause und begleitet und unterstützt Eltern.

Kontakt
Maria Luckow und Birgit Tillmann
Tel. 02304 – 9393570
schwerte@wellcome-online.de

Sprechzeiten
Dienstags, 8.30 – 10.00 Uhr
Freitags, 9.00 – 10.30 Uhr

Kinder ab einem Alter von 6 Monaten haben die Möglichkeit, Gleichaltrige und Erwachsene kennen zu lernen, mit Ihnen zu spielen, zu singen und ihren Bewegungsdrang zu entfalten.

Wann
Dienstags von 09.15 – 10.15 Uhr

Wo
In den Räumen der Elternschule

Leitung
Susanne Hantschel (qualifizierte Tagespflegekraft)

Kosten
50,00 €

Dauer
11 × 1 Stunde

Anmeldung
Susanne Hantschel unter
0176 – 20040927
susannehantschel@gmail.com

In diesen Kursen erhalten Mütter/Väter mit ihren Kindern Anregungen zum Spielen und Tipps für das familiäre Zusammenleben. Im Mittelpunkt stehen die Kinder, die in ihrer Entwicklung unterstützt und gefördert werden, der Kontakt und der Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern.

Wo
Katholisches Familienzentrum „Arche Noah“ Haselackstraße 20, 58239 Schwerte

Leitung
Christiane Rau (Kidix-Kursusleiterin)

Kosten
Auf Anfrage

Dauer
90 Minuten

Mitzubringen
Ein großes Handtuch

Gruppe 1:
Mittwochs von 08.45 – 10.15 Uhr im Familienzentrum

Gruppe 2:
Mittwochs von 10.30 – 12.00 Uhr im Familienzentrum

Anmeldung
Familienzentrum „Arche Noah“ unter
02304 – 18482

NOTFALL

Zentrale Notaufnahme
Standort Goethestraße

02304 109-0

Zentrale Notaufnahme
Schützenstraße

02304 202-138