1545 Euro für das Schwerter Hospiz

1545 Euro für das Schwerter Hospiz

 

1545 Euro für die Schwerter Hospizinitiative: Vorstandsmitglied Dr. Holger Felcht nahm das Geld von Dr. Dirk Luther entgegen. Während des Pannekaukenfestes verwandelte der Chefarzt des Fachbereichs Orthopädie und Unfallchirurgie mit seinem Oberarztteam und mit Unterstützung durch Kolleginnen und Kollegen der Marienkrankenhaus-Küche und des Bereichs Service & Logistik auf dem Markt an beiden Festtagen 270 Liter Teig in Reibekuchen. Der Erlös der Aktion wurde dem Hospiz zur Verfügung gestellt.

2019-09-19T09:20:10+02:00
NOTFALL

Zentrale Notaufnahme
Standort Goethestraße

02304 109-0

Zentrale Notaufnahme
Schützenstraße

02304 202-138