|Logopäde
Stellenbezeichnung
Logopäde (w/m/d)
Beschreibung

Das Marienkrankenhaus Schwerte sucht zur Verstärkung des Therapeutenteams am Standort Schützenstraße in Teilzeit (50 Prozent) ab sofort Logopäden (w/m/d). Das Therapeutenteam - Physio-, Ergotherapeuten und Logopäden - behandelt am Standort in der Schützenstraße die Patienten der Klinik für Innere Medizin, der Klinik für Geriatrie sowie des Zentrums für Multimodale Schmerztherapie.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Engagement, Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Flexibilität
Qualifikationen / Anforderungen
  • Behandlung sämtlicher Störungsfelder im Bereich der Sprach-, Stimm- und Sprechstörungen selbständige Befunderhebung, Therapieplanung, Formulierung der Therapieziele
  • Aufbau, Umsetzung und Teilnahme an den Assessments
  • verfassen von Entlassungsberichten
  •  Dokumentation der Therapieinhalte
  •  Dysphagie-Management
  •  FEES-Assistenz
  •  konsiliarische Therapiebeteiligung (Intensivstation Standort Goethestraße)
Leistungen der Anstellung
  • abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • gutes Betriebsklima
  • strukturierte Einarbeitung
  • tarifliche Vergütung nach AVR plus zusätzliche Altersversorgung
  • umfang­reiche Förderung/Unterstützung durch fachliche Fort- und Weiter­bil­dung
Kontakte

Über die genauen Rahmenbedingungen informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Auskunft gibt Ihnen Daniel Limberg, Leiter des Therapeutenteams, unter Tel. 0172-4398753 oder P.Kruscha@marien-kh.de

Bewerbungen an:
Marienkrankenhaus Schwerte gem. GmbH
Geschäftsleitung
Monika Hilsmann
Goethestraße 19
58239 Schwerte

Arbeitsort
Goethestraße 19, 58239, Schwerte, NRW, Deutschland
Veröffentlichungsdatum
10. November 2020
Close modal window

Anstellung: Logopäde (w/m/d)

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!

NOTFALL

Zentrale Notaufnahme
Standort Goethestraße

02304 109-0

Zentrale Notaufnahme
Schützenstraße

02304 202-138