Hilfe für stark Übergewichtige

(22.3.2019) Hilfe und Unterstützung für stark Übergewichtige: Die Schwerpunktpraxis Diabetes von Dr. Michael Herr und das Marienkrankenhaus Schwerte kooperieren, um Adipositas-Patienten ein leitliniengerechtes Behandlungskonzept von der Beratung, einer konservativen Therapie bis hin zur Operation anzubieten. Was tun gegen ein hohes Gewicht und gegen die damit verbundenen körperlichen Einschränkungen und Gesundheitsrisiken? „Schwere Menschen leben im Durchschnitt … Continued

Read More

Patientenforum: Thema Hüfte

Sportliche Aktivitäten fallen flach, jede Bewegung schmerzt, selbst kurze Wegstrecken zu Fuß machen Mühe: Hüftbeschwerden ärgern nicht nur aufgrund der Schmerzen, der Alltag wird mächtig beeinträchtigt.  „In der Regel ist der Gelenkverschleiß, die Arthrose, Ursache für die Beschwerden. Die Knorpelschicht im Gelenk ist abgenutzt, Knochen reiben aufeinander“, berichtet Chefarzt Dr. Dirk Luther. Wenn Betroffene kaum … Continued

Read More

Patientenforum zu Schulterschmerzen

(21.12.2018) Muskelverspannungen, Erkrankungen von Knochen und Gelenken, Haltungsschäden, Muskel- und Bandrisse: Schmerzen in der Schulter können diverse Ursachen haben.   „Die Schulter ist eines der kompliziertesten Gelenke des menschlichen Körpers und deshalb anfällig für Störungen oder Verletzungen“, berichtet Dr. Dirk Luther, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Marienkrankenhaus. Beschwerden in dem Gelenk würden … Continued

Read More

Ehrenamtliche ausgezeichnet

(13.12.2018) Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Marienkrankenhaus Schwerte wurden während einer Weihnachtsfeier geehrt. Geschäftsführer Jürgen Beyer, Geschäftsleitung Monika Hilsmann, Doris Wildförster (2.v.l.), Leiterin der Evangelischen Krankenhaushilfe am Standort Schützenstraße, und Brigitta Wolf (r.), Leiterin der Grünen Damen am Standort Goethestraße zeichneten für ihr langjähriges Mitwirken Gerda Günther (30 Jahre), Ingeborg Ehlert (25 Jahre) und Christel … Continued

Read More

Adventsbasar im Marienkrankenhaus

(26.11.2018) Traditionell findet am Freitag vor dem 1. Advent ein Basar im Marienkrankenhaus statt: Von 10 bis 16 Uhr gibt es Freitag, 30. November, im Eingangsbereich der Klinik in der Goethestraße Selbstgemachtes von der Holzdekoration bis zum Plätzchen für das bevorstehende Weihnachtsfest zu kaufen. Der Erlös des Basars wird karitativen Einrichtungen zur Verfügung gestellt.

Read More

Wenn Diäten nicht mehr helfen…

(13.11.) Übergewicht ist noch gefährlicher als bisher angenommen. So steigt zum Beispiel das Risiko, an Herzkreislauf-Leiden und Diabetes zu erkranken, mit einem höheren Körperumfang überproportional. „Die Forschungsergebnisse zeigen, wie wichtig die Bekämpfung des Übergewichts ist sowie die Stärkung der Prävention“, betont Dr. Bertram Wagner, Chefarzt der Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Gefäß- und Minimal-invasive Chirurgie des … Continued

Read More

Herzwoche vom 5.-8. November

(2.11.2018) Das Herz rast, kalter Schweiß bricht aus, das Luftholen fällt schwer. „Vorhofflimmern kann diese Symptome auslösen. Es ist mit Abstand die häufigste Herzrhythmusstörung. 1,8 Millionen Menschen in Deutschland leiden darunter. Vorhofflimmern ist also fast eine Volkskrankheit“, sagt Dr. Alfons Drüke, Kardiologe und Leitender Arzt im Marienkrankenhaus Schwerte. Um auf die Krankheit aufmerksam zu machen, … Continued

Read More

Schmerzen lindern in der Tagesklinik

(30.10.2018) Volkskrankheit chronische Schmerzen: Für fünf bis acht Millionen Menschen sind Beschwerden an den unterschiedlichsten Stellen des Körpers im Alltag ein ständiger Begleiter. „Die Patienten erleben eine Tortur. Jahrelang. Die Lebensqualität bei den Betroffenen ist extrem eingeschränkt, die Verzweiflung groß“, fasst Dr. Matthias Heintz, Leiter des Zentrums für Multimodale Schmerztherapie, unzählige, in seinem Arztzimmer geführte … Continued

Read More

Lymphknoten magnetisiert

(16.10.2018) Bei der Behandlung von Krebs im Frühstadium baut das Brustzentrum im Marienkrankenhaus Schwerte auf ein ganz neues, schonendes Verfahren: Per Sonde werden Wächterlymphknoten in Zukunft magnetisch lokalisiert.   „Das ist ein kleiner Meilenstein. Denn ab sofort können wir auf die Identifizierung per radioaktivem Marker verzichten“, erklärt Dr. Anna E. Balwanz, Leitende Ärztin des Zentrums. … Continued

Read More