Therapie

Therapeutische Leistungen sind – neben der fachärztlichen Betreuung sowie der therapeutisch-aktivierenden Pflege – der zentrale Bestandteil der Behandlung in der Klinik für Geriatrie. Unsere Patienten erhalten, Motivation und Belastbarkeit vorausgesetzt, während des gesamten stationären oder teilstationären Aufenthaltes ein funktionelles und am Alltag ausgerichtetes Training.

Für Angehörige gibt es jeden Mittwoch zwischen 14.00 und 15.00 Uhr eine Therapeutensprechstunde. Dort werden Fragen zur Therapie geklärt und Therapiepläne erläutert. Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei Ihren Ansprechpartnern:

Daniel Limberg
Leiter des Therapeutenteams

Juliane Mackrodt
stellv. Leiterin des Therapeutenteams

Unser Therapieteam bietet folgende Therapiemöglichkeiten an:
PHYSIOTHERAPIE
Training ohne und mit Geräteunterstützung zur Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Gangsicherheit und Gelenkbeweglichkeit.
PHYSIKALISCHE THERAPIE
Elektrotherapie, Kälte-und Wärmetherapie, Massagen, Lymphdrainage.
ERGOTHERAPIE
Diagnostik, Therapie und Training bei Einschränkungen der Aktivitäten des täglichen Lebens, Störungen der Feinmotorik, Hirnleistungsstörungen, therapeutische Hilfsmittelberatung und -versorgung.
LOGOPÄDIE
Diagnostik und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm-und Schluckstörungen, therapeutische Essensbegleitung, Beratung bei Nahrungsanpassung.
ENTSPANNUNGSTHERAPIE
Einzel-und Gruppentherapie zur Stärkung des inneren Gleichgewichts und des seelischen Wohlbefindens.

Unser Therapeutenteam